BZurück zur Übersicht

EIN SIEG IN VIER FARBEN

Die Tour de France 2017 bereitet sich auf ein sagenhaftes Finale vor. In einem harten Kampf um den Sieg ist es Chris Froome gelungen, das Gelbe Trikot zu holen. Doch es gab noch mehr zu feiern, denn alle vier Trikots gingen an SHIMANO Fahrer!

Nichts ist Besser, als den Fahrern von SHIMANO auf ihrem Weg zum Sieg zuzuschauen. Wir haben wirklich das Gefühl, im selben Team zu sein, und genau wie die Athleten streben wir unermüdlich nach Wettbewerbsvorteilen. Wenn wir für unsere gemeinsamen Anstrengungen mit dem Gewinn aller vier Trikots belohnt werden, können wir einfach nur stolz darauf sein, Teil dieser leistungsfähigen Kombination aus Fahrern, Teams und Technologie zu sein.

Zukunftsweisende Technologie

Apropos Wettbewerbsvorteile: Werfen wir einmal  einen genaueren Blick auf zwei unserer aktuellen Neuerscheinungen – die neuen DURA-ACE Scheibenbremsen und den DURA-ACE Leistungsmesser. Die Tour de France 2017 wird als die erste große Rundfahrt mit einem Etappensieger auf einem Rennrad mit Scheibenbremsen in die Geschichte eingehen. Marcel Kittel gewann mit seinen Dura-Ace Scheibenbremsen überzeugend die 2., 6., 7., 10. und 11. Etappe. Immer mehr Fahrer steigen auf Scheibenbremsen um, und auch Marcel Kittel ist von seinen neuen Bremsen hellauf begeistert: „Ich denke, es ist wichtig, offen für technische Innovationen zu sein. Ich versuche immer, neue Dinge zu finden, mit denen ich meine Leistung steigern kann.  Scheibenbremsen sind ein großer Schritt nach vorn, was zukünftige technische Entwicklungen anbelangt.“

Mehr Bremskraft

Während Felgenbremsen direkt an den Seiten des Laufrads aufliegen, übertragen Scheibenbremsen die gesamte Bremskraft an eine direkt an der Nabe befestigte Bremsscheibe. Dadurch wird mehr Bremskraft bei geringerem Kraftaufwand am Hebel erzeugt. Das ist sehr hilfreich, um auf langen, steilen Abfahrten ein Ermüden der Arme zu vermeiden, oder für Fahrer mit mehr Gewicht, für die es schwierig ist, mit Felgenbremsen ausreichend Bremskraft zu erzeugen. Die Bremskraft kann dank unterschiedlicher Bremsscheibengrößen unkompliziert angepasst werden.  Eine größere Bremsscheibe erhöht die Bremskraft; wird keine zusätzliche Bremskraft benötigt, spart eine kleinere Scheibe Gewicht.

„Scheibenbremsen bieten gute Steuerung, die Anpassungsmöglichkeiten sind ein großer Schritt vorwärts. Vor allem bei Regen versetzen sie den Fahrer in die Lage, besser zu bremsen.“

Hervorragende Steuerung

Verglichen mit Felgenbremsen liefern Scheibenbremsen Bremskraft, die sich durch ein höheres Maß an Linearität und Bremskraft auszeichnet, und erzielen bei wechselhaftem Wetter eine viel konstantere Leistung. Dies gilt vor allem im Vergleich mit Felgenbremsen auf Carbonfelgen, eine Kombination, die unter nassen Bedingungen keine guten Ergebnisse erzielt und bei Trockenheit zu Überhitzung neigt. Marcel Kittel: „Scheibenbremsen bieten gute Steuerung, die Anpassungsmöglichkeiten sind ein großer Schritt vorwärts. Vor allem bei Regen versetzen sie den Fahrer in die Lage, besser zu bremsen.“

Warren Barguil einer der ersten Anwender des neuen Leistungsmessers

Für Warren Barguil war es ein aufregendes Erlebnis, einer der ersten zu sein, die den neuen Leistungsmesser FC-R9100-P von SHIMANO verwendet haben. Da Leistungsdaten im Training und bei Rennen an Bedeutung gewinnen, sind Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Daten gleichermaßen wichtig. Barguil kann es kaum erwarten, den neuen Leistungsmesser bei der Tour de France einzusetzen, denn dieser versetzt ihn in die Lage, seine Renntaktik in Echtzeit basierend auf genauen Messungen seiner Kraft festzulegen.

„Mein erster Eindruck von dem Leistungsmesser von SHIMANO ist sehr gut. Die Daten sind konsistent, er ist sehr einfach zu handhaben und wiegt fast nichts! Magnifique!“

C’est magnifique!

Warren Barguil: „Als Profifahrer brauche ich Daten. Bei Trainingsfahrten sind Daten unerlässlich für mich, um sicherzustellen, dass ich den Trainingsplan des Trainerstabs befolgen kann, und um mir ein Bild von meiner Form zu machen. Bei Rennen kann ich meine Leistung im Blick behalten und meine Taktik in Echtzeit basierend auf meiner Kraft festlegen. Zuverlässige, genaue Daten sind entscheidend. Mein erster Eindruck von dem Leistungsmesser von SHIMANO ist sehr gut. Die Daten sind konsistent, er ist sehr einfach zu handhaben und wiegt fast nichts! Magnifique!“

Die effektivste Überwachungsmethode

Der SHIMANO FC-R9100-P ist ein doppelseitiger, kurbelbasierter Leistungsmesser, der die von Ihnen ausgeübte Kraft auf beiden Seiten des Fahrrads direkt misst. Dies ist die bei weitem objektivste Methode zur Überwachung Ihrer Leistung. Sie liefert Ihnen die Daten, die Sie brauchen, um Trainingspläne zu optimieren und bessere Entscheidungen während des Rennens zu treffen. 

Verwandte Artikel