BZurück zur Übersicht

Alles zählt – Blick fürs Detail im neuen XTR von Shimano

Vor der Entwicklung einer Komponentengruppe bespricht unser Team das Ziel, das es erreichen will. Diese Ziele widerspiegeln die Evolution des Sports, die Evolution unserer technischen Fähigkeiten und neuer Erkenntnisse. Einige Veränderungen sind offensichtlich, oftmals jedoch setzen zahlreiche Details den neuen Maßstab für Leistung. 

Auf Ihre Anforderungen zugeschnitten

Vor allem bieten wir Wahlmöglichkeiten an. Sie als Fahrer sind alles, worauf es ankommt. Sie wünschen einen geringeren Q-factor? Sie sind bestens ausgerüstet mit unserer XC-Kurbel. Anspruchsvolle Fahrer wählen die Enduro-Version mit breiterem Pedalabstand. Die Kurbel hat eine weitere wesentliche Änderung erfahren: Es ist nun besonders einfach, das Kettenblatt zu wechseln, dank der neuen Direktmontage. Nun kann mühelos zwischen einem kleineren oder größeren Kettenblatt gewechselt werden. Sie wollen noch mehr Gänge? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein doppeltes Kettenblatt zu verwenden. Dies führt zu einem großen Bereich von 612 % mit dem besten Umwerfer aller Zeiten. 

Der Antrieb wurde in allen Details überarbeitet und bietet die beste Baugruppe für Schaltungen am Markt. Die aus Aluminium, Titan und Stahl bestehende Kassette ist mit Steighilfen ausgestattet, die wir HyperGlide+ nennen. Dies sorgt für schnelleres Herunterschalten, auch wenn man es ruhiger angehen lässt. Es kommt auf die Wahl an: eine 10-45-er Kassette mit enger Übersetzung oder eine 1x-Kassette mit einem Bereich von 10-51. 

Komfortabel und kraftvoll

Diese Kraft wird durch die neue Kette übertragen, die durch Abfasen der Kanten der Innenplatten verbessert wurde. Dies macht den Antrieb extrem leise und ermöglicht die größere Querkette bei One-by-Antrieben ohne Probleme. Diese Schaltvorgänge werden mit Ihren Fingerspitzen gesteuert, mit einem Schalthebel, der weniger Kraft benötigt, aber dennoch deutlich indiziert ist. Außerdem wurde die Doppelschaltfunktion verbessert, sodass unbeabsichtigtes Doppelschalten der Vergangenheit angehört. Darüber hinaus kann der neue Schalthebel über das neue I-SPEC-EV-System montiert werden, was eine noch bessere Anpassung an Ihre persönlichen Vorlieben ermöglicht. 

Für 2x12-Fahrer verfügt der vordere linke Schalthebel (SL-M9100-IL / SL-M9100-L) über ein innovatives neues Mono Lever Design mit einer vereinfachten und intuitiven Bedienung, bei der mit nur einem Hebel nach oben oder unten geschaltet wird. 

Das neue Schaltwerk ermöglicht die große 1x-Reichweite mit seinen 13-zähnigen Führungsrollen, die die Kette stabiler denn je halten und ein besseres Schaltgefühl ermöglichen. 

Kontrolle mit den Fingerspitzen

Auch der Bremshebel, an dem der Schalthebel montiert werden kann, wurde in mehrfacher Hinsicht verbessert. Der Kontaktpunkt mit dem Lenker wurde nach innen verlagert, sodass alle Ihre Eingaben direkt den hinteren Bremssattel erreichen. Dies bietet Ihnen zudem besseres Feedback. Das Ergebnis ist eine erhöhte Bremskraft, bessere Modularität und geringes Gewicht, ganz gleich, für welche Bremsoption Sie sich entscheiden – denn wir bieten eine 4-Kolben-Konfiguration mit entsprechenden Hebeln sowie unsere ultraleichten Doppelkolbenbremsen an. Unsere leichten Doppelkolbenbremsen verfügen über ein großartiges Bremssattelgehäuse und sorgen mit ihren Carbon-Hebeln für ein noch geringeres Gewicht. Unsere 4-Kolben-Option bietet mehr Leistung, mehr Einstellungen am Hebel, sowohl für den Bremspunkt als auch für die Feinabstimmung der Griffweite. Die gerippten Beläge an den Bremsklötzen halten das System kühler denn je, abgestimmt auf den neuen Freeza-Scheibenrotor, der noch leichter ist und so für ein noch geringeres Gesamtgewicht sorgt, egal für welche Größe Sie sich entscheiden.

Ruhe bitte – auf Scylence kommt es an

All diese Details zusammen ergeben unseren schnellsten, bequemsten und leisesten Antrieb aller Zeiten. Wir schätzen diese Stille sehr. Daher haben wir die neuen Scylence-Naben entwickelt. Die Hinterradnaben lösen sich vollständig, wenn Sie nicht in die Pedale treten und geräuschlos und ohne Widerstand ausrollen. Sie können den Reifengrip, Ihre Federung oder das Singen der Vögel hören. Gleiten wie nie zuvor. Und für den letzten Abstieg senken Sie Ihre Stütze mit dem neuen minimalistischen verstellbaren Sattelstützenhebel. Mit dem neuen XTR sind Sie bestens ausgerüstet.

Verwandte Artikel