BZurück zur Übersicht

Die Entwicklung der neuen DURA-ACE

Wir sind sehr glücklich über die weltweite Einführung unserer neuen DURA-ACE-R9100-Komponentengruppe. Sie ist formschön, leistungsfähig und effektiv. In erster Linie ist sie das Ergebnis wissenschaftlicher Weiterentwicklung, wir haben jedoch auch jede Menge Inspiration von Menschen wie Ihnen erhalten, die genau so gerne Rad fahren wie wir.

Ziel: ein überragendes System schaffen

Während unser Enthusiasmus uns auf jeden Fall dabei geholfen hat, dieses Ziel zu erreichen, waren zudem viel Zeit, Engagement, harte Arbeit und ein hohes Maß an kreativem Denken notwendig.

Der Produktmanager von SHIMANO Nordamerika, Dave Lawrence, erklärt: „Da wir wissen, dass unsere letzte Version stets die beste war, ist es immer wieder aufs Neue eine spannende Herausforderung für uns, die vorige Version weiter zu verbessern. Doch ich kann Ihnen ohne Zweifel sagen, dass die neueste Generation sicher die denkwürdigste sein wird, denn sie kann als ‚die beste der Welt‘ bezeichnet werden.“ 

„Eine systematische Konstruktion ist die klügste Herangehensweise, denn wenn die einzelnen Produkte kombiniert werden, versetzen sie den Fahrer in die Lage, das Rad so zu fahren, wie sie es sich vorstellen.“

Systemtechnik

Mit unserer neuen Komponentengruppe wollten wir eine ganzheitliche Erfahrung auf dem Rad schaffen. „Eine systematische Konstruktion ist die klügste Herangehensweise, denn wenn die einzelnen Produkte kombiniert werden, versetzen sie den Fahrer in die Lage, das Rad so zu fahren, wie sie es sich vorstellen“, erläutert Takao Harada, der Entwicklungsleiter Japan.

Unfortunately we cannot provide you this service with your current cookie preferences. If you would like to change your cookies preferences, please click “Privacy Policy and Cookies” in the footer.

Nach der sorgfältigen Analyse der aktuellen Anforderungen moderner Radsportler sowie der zukünftigen Richtung des Sports haben wir unsere Komponenten neu konzipiert, um diesen Ansprüchen bestmöglich gerecht zu werden. Wir haben unsere Jungs sogar einige Feldversuche machen lassen. Begeistert bekräftigt Lawrence: „Doch manchmal vergisst du das. Einige Leute haben sich das Schaltwerk an meinem Rennrad angeschaut, und dann machst du einfach irgendwie ganz schnell weiter.“ 

„Wir verbringen viel Zeit damit, allein zu fahren ... oder wir fahren zusammen“, scherzt Lawrence und wirft Tim Gerrits, dem Produktmanager von SHIMANO Europa, einen Blick zu.

Abschließende Tests

Wir haben Gerrits, Lawrence und Harada im spanischen Miraflores während der letzten Tests besucht, bei denen unsere Ingenieure und mehrere erfahrene DURA-ACE-Testfahrer ein Datenanalyse-Fahrrad auf dem neuesten Stand der Technik zum Testen der Komponenten einsetzten.

Gerrits erklärt: „Das Fahrrad ist im Inneren mit mehr als 60 Sensoren ausgestattet, um wirklich alles zu messen ... Temperatur, Druck, Position, Bewegungen, Winkel ... was auch immer! Wir können z. B. genau sehen, was ein Fahrrad während der Abfahrt bei starkem Abbremsen tut. 

„Bislang war es eine tolle Testkampagne für die DURA-ACE. In der Endphase ging es wirklich nur noch darum, die Schaltung, die Bremshebel und die Ergonomie zu optimieren und ihnen den letzten Schliff zu geben. Jetzt ist alles fast perfekt!“

Die Daten verwenden wir, um das Verhalten in unserer Testmaschine perfekt zu reproduzieren. Mit einer exakten Kopie aller Rennsituationen in unserem Werk haben wir die Informationen, die wir für alle Neuentwicklungen benötigen. Im Wesentlichen versetzen sie uns in die technologische Zukunft mit all ihren leistungsfähigen Messungen.“  

Am Ende der letzten Teststufe sinniert Gerrit: „Bislang war es eine tolle Testkampagne für die DURA-ACE. In der Endphase ging es wirklich nur noch darum, die Schaltung, die Bremshebel und die Ergonomie zu optimieren und ihnen den letzten Schliff zu geben. Jetzt ist alles fast perfekt!“

„Verbesserung der Performance durch Maximierung der Effizienz: Auf diese Weise sind wir in der Lage, sicherzustellen, dass wir für Fahrer mit höchsten Ansprüchen das Beste bieten. Selbst die Spitzenprofis kämpfen gegeneinander, um als erste damit zu fahren“

Perfektion

Nach der Feinabstimmung ist die neue R9100-Komponentengruppe bereit für die Produktion, die die lang erwartete neue und verbesserte DURA-ACE hervorbringen wird. Verbesserung der Performance durch Maximierung der Effizienz: Auf diese Weise sind wir in der Lage, sicherzustellen, dass wir für Fahrer mit höchsten Ansprüchen das Beste bieten. „Selbst die Spitzenprofis kämpfen gegeneinander, um als erste damit zu fahren“, fügte Gerrits hinzu.

Bei der DURA-ACE geht es um Radrennen auf höchstem Level. Das ist der Grund für unsere Existenz. Wir sind überaus erfreut und fühlen uns sehr geehrt angesichts der Zahl von Menschen, denen gefällt und die schätzen, was wir entwickelt haben.

Verwandte Artikel